Brazilgems

Gold und Edelsteine kommen immer mehr ins Gerede. Umweltskandale im Bergbau, Finanzierung von Rebellenarmeen und Geldwäsche der Drogenmafia durch illegale Edelsteinverkäufe verunsichern die Schmuckbranche und ihre Kunden.

Aber es gibt Alternativen.

Vor einigen Jahren gründeten wir BrazilGems mit der Absicht, in der Schmuckbranche eine Wendung in Richtung gerechter Handel herbeizuführen. Das Ziel unseres Unternehmens ist, Edelsteine höchster Qualität, in ökologisch und sozial verantwortlicher Form produziert, anzubieten.

Wir arbeiten eng mit der Minenbesitzerfamilie Soares in Minas Gerais, Brasilien, zusammen. Sie fördert im wesentlichen Berylle, besonders Aquamarine, Turmaline und Quarze in ihren Variationen.

Presseberichte

Die Ware gelangt ohne Zwischenhandel direkt zum Vertrieb an die Firma BrazilGems in Deutschland. Wir garantieren also für Farbedelsteine, die nicht nur den anspruchsvollen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen, sondern auch unter menschenwürdigen Bedingungen hergestellt wurden.

Unsere Edelsteine sind weder radioaktiv bestrahlt noch chemisch nachbehandelt.